Die Gedanken sind frei! Wer will sie verbieten?

Zum Nachdenken:

Trifft ein Asylant eine Fee.
Sagt die Fee: „Du hast 3 Wünsche frei!“
Sagt der Asylant: „Als erstes wünsche ich mir Geld für mich und meine Familie!“
Schaut die Fee ins deutsche Gesetz und sagt: „Kein Problem, bekommst du!“

„OK, als zweites wünsche ich mir ein Haus.“
Die Fee schaut ins Gesetz und sagt: „Kein Problem, bekommst du!“
Asylant: „Dann wünsche ich mir jetzt, dass ich Deutscher bin.“

Puff …alles weg!
Sagt der Asylant: „Was soll das jetzt?
Sagt die Fee: „Du bist jetzt Deutscher… geh arbeiten, wenn du was willst!“