Tierschutz-Nachrichten

Hanauer Pfarrer fordert Tierbestattung auf normalen Friedhöfen


Riesiges Aquarium für Haifische in Sinsheim geplant

Diesbezügliche Kritik kommt von der Tierschutzorganisation PETA. Sie glaubt, dass kein Aquarium egal welcher Größe den natürlichen Lebensraum der Fische ersetzen kann.


Tierschutz-Aktion in der Hamburger Innenstadt:

„Pelz-Polizei“ sorgte für Verwirrung.
Aktion gegen Fellkragen & Co. in der Spitalerstraße: Aktivisten vom Deutschen Tierschutzbüro wollten Hamburger am Freitag auf die fragwürdigen Produktionsbedingungen bei Pelz-Klamotten hinweisen und über das Leid der Tiere aufklären. Doch dann wurde die „Pelz-Polizei“ von ihren „echten“ Kollegen aufgehalten. Wie die kuriose Situation ausging und alle Hintergründe zu der Aktion sehen wir im im  nachfolgenden Video :


Tierschützer fordern Pferdeverbot im Kölner Rosenmontagszug

Anlass ist ein Antrag von drei Organisationen an den  Beschwerdeausschuss. Das Netzwerk für Tiere Köln, die Tierrechtsinitiative Köln und der Verein Rheinvegan haben den Antrag gestellt, in den Paraden keine Tiere mehr mitlaufen zu lassen.


Bauern wollen betreffs Ferkelkastration örtliche Betäubung statt Vollnarkose

Millionen Ferkel werden kastriert, weil das Fleisch sonst unangenehm riechen kann. Ab 2019 darf nicht mehr ohne Betäubung geschnitten werden. Im Raum steht daher ab 2019 die Vollnarkose, jedoch die Bauern lehneneine Vollnarkose der Tiere ab und sehen die Lösung in einer lokalen Betäubung.


Rentier-Schlachtungen in Norwegen vor Kinderaugen

Der Ausflug eines norwegischen Kindergartens zu einer Rentierfarm hat bei Facebook einen Proteststurm ausgelöst. Kinder schleifen blutige Rentierfelle durch den Schnee und schmeißen die Köpfe der Tiere in hohem Bogen in einen Abfallcontainer.


Frankreich installiert Kameras in Schlachthöfen

Frankreich führt – im Gegensatz zu Deutschland – für einen verbesserten Tierschutz nunmehr Überwachungskameras in Schlachthöfen ein. Die Installation ist vom kommenden Jahr an geplant, zuvor soll es eine Erprobungsphase geben. Das beschloss das Parlament in der Nacht auf Freitag, wie der Sender France Info berichtete.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s