EU plant Umdeklaration der Bürger zu Terroristen

Die EU ist hochgradig besorgt, dass ihre Macht alsbald schwinden könnte. Und wenn der Terror nicht endlich zunehmen will, dann muss man den einfach mal anders definieren, um sogleich effektiv etwas dagegen unternehmen zu können. Fest steht jedoch, ohne Terror wird sich diese EU kaum halten können, der wird mehr und mehr zur einzigen Legitimation dieses Vereins. Sie braucht schlicht den Terror, um die Bürger in Schach zu halten. Hieraus kann sie wiederum den eigenen Machtanspruch ableiten, den sie ganz zum Schutz der Bürger vermehrt einfordern wird. Das hört sich alles ein wenig verworren an, ist es aber nicht. Es setzt lediglich voraus, dass die EU-Bürger so naiv bleiben wie sie heute sind und sich weiterhin vorbehaltlos von diesen EU-Nuchen dirigieren lassen.

Damit die bisher an den Tag gelegte Naivität der Bürger jedoch nicht gefährdet wird, schafft die EU jetzt ganz neue Richtlinien, die die Zweifler, Querulanten und auch auch die vermeintlichen Aufklärer kurzerhand zu Terroristen umdefiniert und schon ist das Ding mit Terror wieder im Lot. So kann man das Erscheinungsbild der EU sachgerecht zurechtrücken. Und sicher doch, desto eher man den Bürger per Definition zum Terroristen umdefiniert, umso höher ist ja dann logischerweise auch die Terrorgefahr. Exakt daraus erwächst dann wieder der Anti-Terror Handlungsdruck, schleunigst etwas dagegen zu unternehmen. Ab diesem Zeitpunkt haben wir dann so eine Art EU-Terror Perpetuum Mobile.

Gerade für solche Absonderlichkeiten haben ja die EU-Bürger mehrheitlich, ziemlich indirekt demokratisch, diese EU-Kratur in Brüssel ins Leben gerufen, um sich einheitlich für die Massen-Nutzmenschhaltung in dieser Region qualifizieren lassen zu können. Man kann dem EU-Bürger an dieser Stelle offenbar einen gewissen Masochismus nicht nehmen. Interessanterweise ist der nachfolgende Lehrfilm bereits aus dem Jahre 2009. Als hätte es der Alexander Lehmann damals schon diese bahnbrechende Entwicklung vorhergesehen, bzw. prophetische Kenntnis davon gehabt. Wollte man hier von folgerichtiger Beobachtung, Logik und Schlussfolgerung reden, wäre man selbstverständlich ein Verschwörungstheoretiker. Wer sollte diese unvorhersehbare Entwicklung denn damals schon absehen können?

Siehe: „Auf dem Weg in die Diktatur“ auf epochtimes.de

Siehe PDF-Dokument „Richtlinie des Europäischen Parlaments zur Terrorismusbekämpfung“

Siehe: „EU plant Umdeklaration der Bürger zu Terroristen“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s