Haustiere im Teufelskreis der Versuchstiermafia

Über die nachfolgende Dokumentation:

Hochbrisante Unterlagen, Aussagen und Bilder bestätigen seit über zwei Jahrzehnten eine Forschung auf Abwegen. Es bedarf einer lückenlosen Aufklärung und einer unwiderlegbaren Wahrheit. Denn wir stellen uns milliardenschweren Pharmakonzernen, ehrenwerten Universitäten und unzähligen sonstigen forschenden Einrichtungen. Diese haben allesamt den Weg einer seriösen Forschung verlassen. Was wir heute und morgen an Medikamenten einnehmen, wurde vor vielen Jahren in Tierversuchen an völlig ungeeigneten Tieren getestet. Es gibt in ganz Europa keine einzige Hunde- oder Katzenzucht, die auch nur annähernd den Bedarf an Tiermaterial eines einzigen Pharmariesen decken könnte. Woher stammen also die Versuchstiere (Hunde und Katzen)?

Die Antworten auf diese und andere Fragen sehen und hören wir im nachfolgenden Video von Scorpion e.V. „Haustiere im Teufelskreis der Versuchstiermafia“:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s