Über das Schlachten von Tieren, die keine Sachen, sondern Lebewesen sind

Wenn Menschen Menschen töten, unterscheiden wir streng nach Tatbeständen wie Mord, Totschlag, Notwehr, Unfall, Fahrlässigkeit, Körperverletzung mit Todesfolge, Sterbehilfe u.s.w. und kommen dann zu einem Urteil. Bei der Tötung von Tieren fragt kaum einer danach. Fleischessen ist eben Tradition.

Doch haben wir auch nur das kleinste Recht, Tiere umzubringen? Oder ist es ein Verbrechen, das so furchtbar ist, dass wir reflexartig unsere Augen verschließen, sobald uns dementsprechende Bilder vorgeführt werden?

Menschen brauchen kein Fleisch! Warum töten Menschen dann überhaupt noch Tiere, um sie zu essen, wo doch die vegetarische Kost erwiesener Maßen eine weit gesündere Ernährung ist?

Kaum jemand könnte es ferig bringen, selbst die Tiere umzubringen, die er essen möchte. Die wenigsten halten es sogar aus, Bilder über Massentierhaltung, Tiertransporte, Schlachtungen anzusehen, essen aber weiter das Fleisch dieser Tiere…

Und offenbar ist es auch noch nicht genug, sie zu quälen und zu töten – sie werden auch noch veralbert, wo es nur geht. Man nimmt ihnen die Würde, wo man nur kann. Sie sollen als vollkommen verblödet erscheinen, so blöd, dass sie sich schon von klein an auf ihre Schlachtung freuen. Lachende Schweine am Spieß oder mit Kochlöffel – sie würden sich am liebsten selbst auffressen. Nur die wenigsten Verbraucher kriegen mit, dass solch eine tierverachtende Werbung auf die Verblödung gewissenloser Konsumenten abzielt…

„Dein Kind sieht blass aus, das braucht mal ’ne ordentliche Wurst“

Wenn es um die Ernährung von Kindern geht, spielen sich viele Menschen zu Experten auf. Diese »Experten« sind meistens beruhigt, wenn ein Kind ein Nutellabrötchen oder eine Rostbratwurst mit Fertigsoße intus hat. Aber wehe, das Kind isst vegan, denn für jene „Experten“ ist dies nicht selten ein Fall von „Kindesmisshandlung“ und für das Jugendamt.

Hierzu mehr vom Graslutscher aus dem Blog der Huffingtonpost

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s