So werden Elefanten in Zirkussen gequält

Schläge, Stöße und Peitschenhiebe stehen im US-Unternehmen „Ringling Bros and Barnum&Bailey“ im Umgang mit Tieren an der Tagesordnung. Die Tierrechtsorganisation PETA schleuste Undercover-Mitarbeiter hinter die Kulissen des weltgrößten Zirkus ein und lieferte erschreckendes Fotomaterial: Die Dressur von Elefanten wird dort mit besonderer Härte vorgenommen: Bereits im Babyalter werden die Tiere von der Mutter getrennt und in Betonbehausungen an Stricken gehalten. Sinn und Zweck dieser Tortur ist es, den Willen der Tiere zu brechen.

Kennt das Tier nur noch Angst und Schmerzen, beginnt das harte Training: Mittels Haken und Stricken werden die Elefanten zu ihren ‚Kunststückchen‘ gezwungen. Folgt das Tier nicht, werden die Metallspitzen in seine Haut gebohrt. Auf diese Art und Weise dressiert man die Elefanten zu Sitzkunststücke oder den Kopfstand. Ständige Kommandos begleiten die Tortur – so wird das Tier auf das Befolgen menschlicher Anweisungen konditioniert.

Die Fleisch-Mafia – Das geheime Netzwerk der Schlachthöfe :

„Exclusiv im Ersten: Die Fleisch-Mafia – Das geheime Netzwerk der Schlachthöfe“, so titelt die schockierende ARD-Reportage vom 06.07.2015. Enthüllungsjournalismus vom Feinsten, denn hier wird aufgedeckt, mit welchen korrupten Machenschaften in der deutschen Fleischindustrie Millionen von Steuergeldern hinterzogen werden.

Ein gigantisches Netzwerk von Firmen, das über höchst kriminelle Strukturen verfügt. Es nutzt Tarnfirmen und Strohmänner, um seine kriminellen Handlungen zu verschleiern und die Staatsanwaltschaft scheint seit Jahren zuzusehen, obwohl die Fleischindustrie scheinbar komplett unterwandert wird durch dieses ominöse Firmennetzwerk, welches massenweise Schlacht- und Fleischbetriebe zu seinen Kunden zählt.

Derartiger investigativer Journalismus, den man so oft vermisst bei den Öffentlich-Rechtlichen, fördert einiges Interessantes zutage und daher auch nachfolgender Link zur Dokumentation in der ARD-Mediathek:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s